Soziale Gerechtigkeit in Österreich!

Soziale Gerechtigkeit in Österreich!

By FBP Redakteuer 23. November 2020 0 Comments

In dieser aktuellen Zeit merkt man deutlich, dass es in Österreich keine soziale Gerechtigkeit mehr gibt.

Als in Österreich die „angebliche“ erste Corona Pandemie ausbrach, wurden von unserer Regierung große Versprechungen an unsere hart arbeiteten Einzelhandel und Pflegemitarbeiter gemacht. Sie würden Bonuszahlungen bekommen. Jedoch sind diese Zahlungen bis heute noch nicht ausbezahlt! 
Nicht nur, dass unsere aktuelle Regierung wieder einmal ein Versprechen nicht einlöste, nein, sie vergaßen auch alle anderen hart arbeiteten Österreicher/Innen, die nicht in Home-Office oder Kurzarbeit gehen konnten.

Was ist mit unseren LKW-Fahrer/Innen die im Dauereinsatz waren, dass unsere Lebensmittel-, Grundgüter- und Medikamenten-Versorgung nicht abbricht? 
Unseren Raumpfleger/Innen in Krankenhäusern oder Pflegeheimen, die unermüdlich und voller Einsatz ihre Arbeit verrichteten und sich der Ansteckungsgefahr aussetzten! 
Wen man auch nicht vergessen darf, sind unsere Landesangestellten wie Straßenmitarbeiter/Innen, Müllabfuhr, Rettungsmitarbeiter/Innen und jeden einzelnen Freiwilligen, der sich meldete, um in dieser Zeit in den Geschäften, Krankenhäusern und Pflegeheimen auszuhelfen! 

Denn jeder dieser Personen setzte sich der Ansteckungsgefahr aus.

Wir, die Freie Bürgerpartei Steiermark finden, dass es nicht zur Soziale Gerechtigkeit gehört, nur gewissen Berufsgruppen Sonderzahlungen zu versprechen, auch wenn diese Versprechen nicht eingehalten werden! 

Wie schon erwähnt, gab es viele Berufsgruppen die Österreich im ersten Lock-Down aufrechterhalten haben. Deswegen sollten auch diese Berufsgruppen „Dank und Anerkennung“ bekommen. 
Denn jeder dieser hart arbeitenden Österreicher/Innen gab sein Bestes und gefährdete seine Gesundheit. Alle Staatsbürger/Innen die in dieser Zeit arbeiteten stehen Dank und ein Bonus zu. 

Das ist Soziale Gerechtigkeit und nicht wie es unsere Türkis-Grüne Regierung zurzeit betreibt.

Ich habe mit viele Mitarbeiter/Innen in diesen Branchen gesprochen. Jeder von ihnen fragte mich dasselbe!
Warum verspricht die Regierung etwas, was sie nicht hält? Wieso werden nicht alle, die in dieser Zeit Österreich aufrechterhalten haben, gleichbehandelt? Glaubt unsere Regierung, dass wir noch länger zusehen, wenn sie so weiter macht?

Dafür gibt es von unserer Sicht aus nur eine logische Antwort:
Unsere Regierung denkt nur an deren Vorteil, wie sie vor der Bevölkerung gut dasteht.

Die Freie Bürgerpartei Steiermark ist der Meinung, dass man in der Politik dem Volk nichts versprechen soll, wenn man es nicht einhalten kann! 

Man muss jede Berufsgruppe, jeden und jede hart arbeiteten Österreicher/Innen gleich behandeln.

Wenn man weiß, dass man keine versprochenen Geldleistungen erbringen kann, sollte es wenigstens ein Dankeschön in Form von Sonderurlaub oder Steuernachlass geben. Was aber am Wichtigsten ist, ist ein öffentliches Dankeschön an alle und nicht nur an bestimmte Berufsgruppen. Denn jede einzelne dieser Berufsgruppen sorgte dafür, dass Österreich in keinen Ausnahmezustand verfiel.

Bei unserem derzeitigen Lock-Down ist es wieder dasselbe, unsere Regierung dachte nicht zu Ende. Sie lassen zwar das Volk arbeiten gehen, doch schränken sie uns in unserer Privatsphäre mit absurden Regelungen ein. Das Virus verbreitet sich im zweiten Lock-Down, wie es aussieht, in der Freizeit wo es im ersten Lock-Down sich in der Arbeit verbreitete. Es kommen immer mehr Gerüchte auf, dass der zweite Lock-Down noch mehr verschärft oder gar verlängert wird.
Im Frühjahr war es Ostern und jetzt soll es Weihnachten sein, welches uns genommen wird. Was diese Situation aber mit dem Gemütszustand der Bürger und Kinder macht bedenken sie dabei nicht.

Das ist in den Augen der freien Bürgerpartei Steiermark keine Soziale Gerechtigkeit!

Wir fordern Gleichberechtigung jeder Berufsgruppen!
Wir erwarten uns, dass unsere Regierung uns nicht noch ein Familienfest vorenthält!
Die freie Bürgerpartei Steiermark fordert die Beendigung der privaten Isolation!
Wir fordern, dass man dem Volk nicht vorschreibt, was es in seiner Freizeit macht!

Denn das ist Soziale Gerechtigkeit!

Beschreitet den Weg mit der freien Bürgerpartei Steiermark!
Wir setzen uns für die Wiedererlangung der Sozialen Gerechtigkeit in Österreich ein!
Politik aus der Bevölkerung für die Bevölkerung und mit der Bevölkerung, das liegt uns am Herzen!
Gemeinsam können wir etwas Bewegen und unsere Soziale Gerechtigkeit in der Steiermark und Österreich zurückerlangen!

Eure 
Freie Bürgerpartei Steiermark